Veröffentlichungen /Bücher

           Overather Leben - vielfältig und bunt 

Am 26. November 2004 stand im Mitteilungsblatt der Stadt Overath nachfolgender Bericht:

 

"Overath hat eine so unendliche Vielfalt zu bieten - wir freuen uns, dass diese in dem neuen Bildband ausgezeichnet festgehalten wird." Für den CDU - Stadtverbandsvorsitzenden Rainer Deppe verdeutlicht dieses Buch in hervorragender Weise, wie die CDU - Politik für unsere Stadt versteht. "Wir wollen die Vielfalt und die Lebensfähigkeit aller acht Ortsteile auf Dauer erhalten." Dazu gehören im Regelfall die Schule und die Kirche im Dorf, Vereine, eine Gaststätte und Einkaufsmöglichkeiten. Diese Kristallisationspunkte eines Ortsteils müssen erhalten bleiben. "Wir wollendas Leben und die Struktur unserer Stadt so gestalten, dass Nachbarschaften entstehen können und erhalten bleiben. Nicht die Anonymität, sondern Nähe und Miteinander, sind das, was die meisten Menschen suchen und was wir fördern wollen. So entstehen soziale Netze, die auch in Krisen halten", erläuterte der frischgebackene Landtagskandidat Rainer Deppe die Grundlage, nachdem die CDU in Overath die Entwicklung der Stadt seit Jahren betrieben hat und weiter entwickeln will.

Gerade die acht Ortsteile in ihrer Vielfalt und Unterschiedlichkeit stellt Heimatbuchautor Willi Fritzen in seinem Buch heraus. DIe CDU ist auch ein wenig stolz, dass die Autorenlesung in der Gaststätte Stadtmitte die erste Veranstaltung von Willi Fritzen nach seiner offiziellen Buchpräsentierung war. Auf 168 Seiten zeigt und erläutert er 560 historische und aktuelle Bilder aus der gesamten Stadt.

Will Fritzen, Jahrgang 1935, der bereits mit neun Jahren mit einer vom Vater geerbte "Box" seine ersten Fotos aufnahm, sieht sich in erster Linie als Spurensucher. "Mein Stilmittel ist die Fotografie. Jedes Bild ist ein Dokument, das unendlich viel aussagt und für die Nachwelt festgehalten werden soll." Aber Willi Fritzen fotografiert nich nur und sammelt alte Bilder, sondern er fragt nach Hintergründen und ordnet das Abgebildete ein in die Zusammenhänge unserer Zeit. So wird Geschichte lebendig und die Abbildung Gegenwart macht deutlich, das alles seine Ursprung hat. Vor uns liegt ein faszinierendes Buch über die Herkunft und die Gegenwart unserer Stadt. "Wer Overath liebt, wird dieses Buch lieben," bedankte sich Rainer Deppe bei Willi Fritzen für einen abwechslungsreichen Abend und vor allem für ein eindruckvolles Buch. (Wolfgang Kohlstrung stellv. Vors. des CDU - Stadtverbandes.)

 

                                                   oooooooooooooooooooooooo 

 

Am 3. Dezember 2004 stand im Mitteilungsblatt der Stadt Overath nachfolgender Bericht:

 

Nach dem Buch "Bilder aus dem Sülztal" verfasste Willi Fritzen nun das "Overather Bilderbuch". Mit diesen beiden  Werken wurde der Bensberger Heimatforscher ein richtiger Overather.

Als der Autor Willi Fritzen vor Jahren mit seiner Familie in einem schmucken Einfamilienhaus am Sülzufer in Untereschbach vor Anker ging, war und blieb er zunächst ein Bensberger Patriot. Schließlich hat er in seinem eigenem Heimatbuch - Verlag - Bensberg bereits 16 Bücher über Vergangenheit und Gegenwart mit unzähligen historischen und eigenen Fotos über Bensberg und Bergisch Gladbach herausgebracht.  Ganz besonders am Herzen lag ihm der Bensberger Karneval, dem er immer wieder neue Impulse geben konnte.

Wir Bürgerinnen und Bürger der Stadt Overathfreuen uns, sass Willi Fritzen im Laufe der letzten Jahre zunehmend mit seiner Kamera bei den verschiedensten Veranstaltungen auftauchte. Das erste Exemplar seiner Arbeit in unserem Stadtgebiet konnte er voriges Jahr präsentieren: Mit historischen und aktuellen Fotos ausgestattet erschien sein Buch:

                                                     "Bilder aus dem Sülztal"

Angeregt durch die überaus positive Resonanz seines neuen Buches aus seinem Eigenverlag, arbeitete er mit Feuereifer an seinem neuesten Werk:

                                                      "Overather Bilderbuch"  

Mit diesem Buch hat sich Willi Fritzen unschätzbare Verdienste für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt erworben. Alle acht Zentren unserer Stadt werden mit historischen und aktuellen Fotos dokumentiert: Overath (mit Ortsteil Burg) Vilkerath, Marialinden (mit Ortsteil Federath) Heiligenhaus,Steinenbrück (mit Hurden und Neichen) Untereschbach (mit Hellenthal) Immekeppel, Obersteeg (mit Brombach).

 

Das neue Buch wurde in der Buchhandlung Bücken vorgestellt. Dort in der Buchhandlung Bücken stellte Willi Fritzen sein Werk einer interessierten Gruppe von Heimatfreunden aus der Landschaft zwischen Sülz und Naaf vor. Mit 560 Fotos aus seinem unerschöpflichen Privatarchiv zeichnet er ein gelungenes Bild unseres heutigen Gemeinwesens.

Mit den historischen Aufnahmen und den prägnanten Erläuterungen zur Geschichte rundet er sein Buch zu einem sehens- und lesenswerten Dokument unserer Heimat ab. (Siegfried Raimann, stellv. Bürgermeister )

 

                                          ooooooooooooooooooooooooo

Bilder aus dem Sülztal (2003) Bilderserien aus Obersteeg, Immekepeppel, Untereschbach, Hellenthal und Steinenbrück. Preis 15.00 € zu beziehen durch den Buchhandel (in Overath bei der Buchhandlung Bücken) Ansonsten Bezug auch beim Herausgeber Willi Fritzen
"Overather Bilderbuch" (2004) Umfangreiche Bilderserien aus allen Orten der Stadt Overath. Preis 15.00 € (zu beziehen durch den Buchhandel, in Overath bei der Buchhandlung Bücken) Ansonsonsten auch beim Herausgeber Willi Fritzen . Fon: 02204 / 71177